Rosas Naturkosmetik

Kurzbeschreibung:

Ich bin Susanne (Jahrgang 1967) und lebe und liebe die raue Natur der Nordsee. In meiner kleinen Manufaktur an der Nordsee fertige ich mit viel Liebe hochwertige Hautpflegeprodukte an.

Ganz wichtig ist für mich, dass meine Kosmetik keine unnötigen Inhaltsstoffe enthält. Und das wünsche ich mir auch für andere. Ich möchte also gerne mit natürlichen Zutaten tolle Kosmetik herstellen, bei deren Anwendung man sich wohl fühlt. Ich verwende weder Glycerin, noch Gelbildner, Konservierungsstoffe oder Parabene. Die Liste ließe sich unendlich fortsetzen. Meine Liste der Inhaltsstoffe halte ich ganz bewusst kurz. Eventuell enthaltene Allergene ergeben sich durch die Anwendung ätherischer Öle. Darum biete ich jedes Produkt auch unbeduftet an.

Den Großteil meiner Öle und Buttern beziehe ich aus sozio-ökologischen Projekten in Ghana und Namibia. Kleine Projekte, die besonders Frauen fördern und ihnen helfen, ihre Familien zu ernähren. Ganz besonders liegt mir das Projekt „Jojoba für Namibia“ am Herzen. Darum gehen 50 Cent jeder „Füße wie Seide“ direkt in dieses Projekt.

Was draufsteht, ist auch drin. Versprochen. Ich verwende aus tiefer Überzeugung ausschließlich natürliche Zutaten und verzichte auf jegliche chemisch erzeugten/künstlichen Zusatzstoffe. Auch auf Wasser verzichte ich ganz bewusst. Wasser ist ein empfindlicher Rohstoff, der anfällig für Bakterien ist. Durch den Verzicht auf Wasser erübrigt sich jegliche Art von Konservierung. Das Wasser fügst Du erst während der Anwendung hinzu, indem Du die Balsame in die noch feuchte bis nasse Haut massierst. Es entsteht eine Emulsion, die sich ganz wunderbar in die Haut einmassieren lässt und ein herrlich gepflegtes Gefühl hinterlässt.

Die Zutaten für meine Produkte stammen alle aus fairem Handel. Sie tragen eventuell kein Fairtrade-Siegel, aber ich stehe in direktem Kontakt mit den Herstellern in Namibia und Ghana, woher ein Großteil der verwendeten Buttern und Öle stammt. Diese Organisationen verzichten bewusst auf ein Biosiegel, da dieses sehr teuer und für die Herstellerinnen (alles Frauen!) kaum bezahlbar ist.

Alle Produkte von Rosas Naturkosmetik werden in Glas oder Papier verpackt. Für den Hand- und Lippenbalsam „Küss die Hand“ ist eine Aludose erhältlich, die man wiederverwenden kann. Das spart Ressourcen und schont die Umwelt. 

Auch die Versandpackungen bestehen zu 100 % aus Papier. Ich verzichte bewusst auf Verpackungschips aus „kompostierbarem“ Kunststoff, da diese anders als es vermuten lässt nicht in der Biotonne entsorgt werden können.

Das Seidenpapier und die Papierstreifen, welche ich zur Polsterung nutze, können zum Beispiel ein neues Leben bekommen, um eigene Päckchen zu verschicken oder auch das Geschirr für den Umzug zu verpacken.

Wer die Gläser weiterverwenden möchte, kann darin zum Beispiel Gewürze licht- und luftgeschützt lagern. Auch Kerzen lassen sich ganz wunderbar darin gießen. Einfach einen Docht in der Mitte des Glases befestigen (zum Beispiel mit zwei Gummibändern), geschmolzene Wachsreste in das Glas gießen und erkalten lassen. Wer mag, fügt noch ein paar Tropfen ätherische Öle hinzu – fertig ist eine wohlriechende Duftkerze.


Digitales Schaufenster

Meersalzseife

Jetzt 15,00€

Jadebusenseife

Jetzt 15,00€

Rosenwasser

Jetzt 6,00€

Haut & Haar wie Samt & Seide

Jetzt 45,00€

Aludose

Jetzt 2,50€

Deocreme neutral

Jetzt 18,00€

Deocreme - Orange

Jetzt 18,00€

Füße wie Seide

Jetzt 26,00€

Küss die Hand

Jetzt 17,00€

Set "Gepflegt von Kopf bis Fuß"

Jetzt 47,00€


Kontaktdaten:

Rosas Naturkosmetik

Hinterstraße 11
26969 Butjadingen

Kontakt: Susanne Franke

Tel.: +49 4736 1033888
E-Mail: hello@rosas-naturkosmetik.de
Website: www.rosas-naturkosmetik.de


Öffnungszeiten:

Online-Shop: www.rosas-naturkosmetik.de


Weiterführende Links:

Facebook: https://www.facebook.com/Rosas.Naturkosmetik
Instagram: https://www.instagram.com/rosas.naturkosmetik
Pinterest: https://www.pinterest.de/RosasNaturkosmetik

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com